Skip to main content

Natur- und Vogelschutzverein
Wangen bei Olten

Willkommen auf der Website des Natur- und Vogelschutzvereins Wangen bei Olten.
Uns gibt es seit 1964. Wir führen vorwiegend im Frühling verschiedene Anlässe und öffentliche Exkursionen durch, bieten Kurse an und verfolgen verschiedene Projekte.

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu unserem Verein und unseren Aktivitäten.


Generalversammlung

Freitag, 01. März 2024, 18:30, Café M, Marienheim, Wangen b. Olten


Die Huppergrube ist...

... (mit oder ohne Schnee) auch jetzt im Winter ein Erlebnis. Probier' doch mal, einfach irgendwo in der Grube stehen zu bleiben, ein paar Minuten ruhig innezuhalten und nur zu lauschen und zu beobachten. Du wirst staunen, was du plötzlich alles hörst und siehst. 


Der Zwergtaucher ist der Vogel des Jahres 2024!


Der Iltis ist das Tier des Jahres 2024!


Was machen Vögel, um den Winter gut zu überstehen?

Uns geht es gut! Winter mit Schnee und Kälte überstehen wir Menschen problemlos. Zu kalt: Pullover anziehen, Heizung rauf! Hunger: Vorratschublade oder Kühlschrank plündern, Essen kaufen. Aber wie machen es die Vögel?  Auf der Webseite der Vogelwarte Sempach gibt es Spannendes über die Tricks und Strategien einzelner Vögel zu lesen! Auch übers Füttern im Winter, und was dabei zu beachten ist, findet ihr viele nützliche Infos.

Zum Artikel der Vogelwarte

Die Amsel sucht im Winter z.B. nach Beeren am Efeu, liegengebliebenem Fallobst oder Insekten und Würmern unter dem Herbstlaub. (Bild: BirdLife Schweiz)


Voglstimmen lernen!

Piep! Für Grünschnäbel, für Schüler:innen und Lehrpersonen, für Fortgeschrittene und bald auch für Cracks. Dazu gibt es eine Website von BirdLife Schweiz und BirdLife Zürich unter folgendem Link:

https://www.bird-song.ch/

Vogeluhr

Übrigens: ein spannender Link zur Seite des NABU! Hier lässt sich herausfinden, welcher Vogel uns aus unseren Träumen weckt:

NABU-Vogeluhr

Aktuell

Der Zwergtaucher ist der Vogel des Jahres 2024

08. Januar 2024
BirdLife Schweiz hat den Zwergtaucher zum Vogel des Jahres 2024 gewählt. Durch seine kleine Gestalt fällt er unter anderen Wasservögeln schnell auf. In der Schweiz finden wir ihn dort, wo Gewässer über ein intaktes Ökosystem verfügen und naturnahe Uferzonen mit Schilf ihm Verstecks- und Rückzugsorte bieten.

Arbeitstag in der Huppergrube am 21. Oktober 2023

21. Oktober 2023
Der letzte Arbeitstag im Jahr bedeutet immer "Weiherputzen!". Du fragst dich vielleicht: Hä??? Weiherputzen im Naturschutzgebiet? Aber das hat einen guten Grund.

Internationaler Zugvogeltag am 8. Oktober 2023 auf dem Allerheiligenberg

08. Oktober 2023
Alle Jahre wieder! Nebst den vielen Infos hier auf unserer Home-Seite direkt oberhalb könnt ihr euch noch ein paar Bilder in der Galerie anschauen. 
Galerie